Seminar-Cafe Mückenwiese

Seminar-Café Mückenwiese

Ohne die Liebe zur Natur, den essbaren Wildpflanzen und vor allem zu den Kräutern und den daraus hergestellten Produkten, wäre das Seminar-Café Mückenwiese nicht denkbar. Achtung, Respekt und Dankbarkeit gegenüber der Natur und alles, was darin keucht und fleucht ist eine Selbstverständlichkeit und gehört mit dazu.

Seminar-Café Mückenwiese

Hier wird Kräuter-Wissen und alles was damit zu tun hat, vermittelt.

Welche Kräuter sind für was gut!

Wie werden sie zubereitet!

Was kann man alles damit machen!

In der Kochwerkstadt gibt es leckere Gerichte.

In der Kräuter-Werkstadt gibt es Kräuterführungen, natürlich mit Kräutersammeln. Hergestellt werden: Infus, Mazerat, Dekokt, Tinkturen, Oxymel, Liköre, Auszugsöle, Salben, Balsam, ätherische Öle, Hydrolate, Destillate, Pflanzenwasser, Blütenessenzen, Räucherkolben und einiges mehr.

Seife gibt es in der Seifenwerkstadt.

Hier, im Seminar-Café Mückenwiese, kannst Du Dir Deine Salben, Tinkturen individuell auf Dich und Deine Lieben abstimmen. Für den Eigenverbrauch oder als Geschenk selbst herstellen.

Das Wissen, welche Kräuter für was eingesetzt werden und was alles damit gemacht werden kann, gebe ich gerne weiter, denn darin steckt auch der beste Nutzen für meine Seminar-Teilnehmer.

Wer Seminare anbietet, die sich um Gesundheit, Natur und Selbstversorgung drehen, und im Pfälzer Wald nach Seminarräumen sucht, darf sich gerne bei mir melden. Es gibt nicht nur einen großen Seminarraum, sondern auch einen großen Garten, direkt am Wald und natürlich Parkplatz gleich vorm Haus.

Erzähl-Abende und Erzählen am Lagerfeuer, sind für 2023 geplant. Als Erzählerin bin ich bereits in der Umgebung unterwegs. Aktuelle Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Die Renovierungsarbeiten sind noch nicht abgeschlossen. Die Eröffnung mussten wir auf Winter/Frühjahr 2023 verschieben.

Seminar-Café Mückenwiese

Heilkräuter – Nachhaltigkeit – Outdoor

Biosphärenreservat Rheinland Pfalz

Mückenwiese 15

67471 Elmstein

einfach anrufen unter: 0174 370 39 20 oder

eine Mail schreiben an: roseelgetz@outlook.de